Skip to main content
Alte Schreibmaschine mit Blatt und der Aufschrift NEWS

Neuigkeiten

Neuer Internetauftritt

22. Mai 2024

Wir begrüßen Sie auf der neuen Internetseite des Kreismedienzentrums Crailsheim und freuen uns, Ihnen das neue Design präsentieren zu können.

Der eine oder andere Inhalt wird noch eingepflegt. Freuen Sie sich auf den „Medientechnik Verleih“, den wir in nächster Zeit noch kräftig erweitern möchten. Somit bekommen Sie einen Überblick über unsere neuesten Anschaffungen und können unser Angebot im Geräteverleih gemütlich online durchstöbern.

Bitte geben Sie uns auch Rückmeldung, wenn Ihnen noch etwas auffällt, das wir verbessern können.

Doch nun viel Spaß beim Surfen!

FSJ digital am KMZ Crailsheim

20. Mai 2024

Du bist im Alter von 16 bis 26 Jahren und hast Lust Medienprojekte zu gestalten, an der Förderung von Medienkompetenz von Heranwachsenden mitzuwirken und dir ganz nebenbei selbst technische Fertigkeiten in Makerspace-Bereichen 3D-Druck, Coding, Robotik, Lasercutting, Plotten, Virtual Reality sowie Radio und in vielem mehr anzueignen?

Dann bewirb dich beim Landesmedienzentrum für dein FSJ digital am Kreismedienzentrum Crailsheim.

Beendigung der Bereitstellung von Jitsi

20. April 2024

Viele Schulen im Landkreis Schwäbisch Hall nutzten „Jitsi Meet“ als verschlüsselte und datenschutzsichere Videokonferenzlösung – für ihren Online-Unterricht oder für die Kommunikation untereinander. Dieses Angebot diente als Alternative zu dem Konferenzsystem BigBlueButton in Moodle. Es war als eine Übergangslösung gedacht.
Das KMZ Crailsheim stellt nun die Bereitstellung des Videokonferenztools Jitsi ein, da die Finanzierung durch das Kultusministerium ausläuft und die Nutzerzahlen gegen Null gehen. Im Weiteren geriet die Weiterentwicklung des Tools ins Stocken.
Jitsi Meet kann nur noch bis zum Ende des Schuljahres 2023/24 genutzt werden.

Die Bereitstellung von Jitsi Meet durch die Kreismedienzentren sollte den Schulen Zeit geben, sich eines der in die Digitale Bildungsplattform integrierten Lernmanagementsysteme auszusuchen und einzurichten. Empfehlungen außerhalb der vom Land bereitgestellten Dienste können wir nicht geben. Die Prüfung von alternativen Videokonferenztools ist das Resort des behördlichen Datenschutzbeauftragten am Staatlichen Schulamt.

Sowohl in Moodle als auch in itslearning ist die Videokonferenzsoftware Big Blue Button (BBB) integriert.
Es ist darin auch möglich, einen Gästelink für externe Teilnehmer zu erzeugen. Somit kann BBB z.B. auch für Elterntermine genutzt werden.

Beide Lernplattformen sind über https://bw.schule , also die Anmeldung an der Digitalen Bildungsplattform BW (DBP) erreichbar. Hierüber sind auch weitere Dienste, wie künftig der Digitale Arbeitsplatz für Lehrkräfte (einschließlich E-Mail) erreichbar. Die DBP hat eine Anbindung an ASV-BW für die Benutzerverwaltung. Somit ist eine Pflege der Benutzer (Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler) nur an einer Stelle notwendig.

Für Ihre Entscheidungsfindung empfehlen wir folgende Internetseite des Landesmedienzentrums:
https://www.lmz-bw.de/angebote/alle-angebote/moodle-oder-itslearning-welches-lernmanagementsystem-darf-es-sein

Hier werden auch Links aufgeführt, wie Sie letztlich den Zugang zu einem der Systeme beantragen können.
Lassen Sie uns wissen, wenn wir Sie in diesem Prozess unterstützen sollen.

Auditorix – Hörspielkoffer

16. Januar 2024

Auditorix will Freude an Sprechen und Sprache wecken und Kinder beim Erfinden, Lesen und Schreiben von (Hör)Geschichten unterstützen, sie für Musik und Akustik im Allgemeinen interessieren und ihre Medienkompetenz stärken.
Kinder werden eingeladen, hochwertige Hörspiele kennenzulernen und angeregt, sich selbst ans Werk zu machen. Eine Instrumentenkunde, Rezepte und andere Anleitungen geben Tipps für die musikalische Vertonung und das Erzeugen von Geräuschen sowie das Training von Stimme, Sprache, szenisches Spiel und kreatives Schreiben. Außerdem lernen die Kinder Aufnahmetechniken, Mischen und Schneiden. Geräusche und Musik stehen als kostenfreie Downloads bereit.

Die aufgeführten Materialien sind im Medienzentrum des Landkreises Schwäbisch Hall verfügbar.
Auditorix-Hörkoffer mit folgendem Inhalt:

Hörspiele/Hörbücher:
Anton taucht ab
Eisbär, Elch und Eule
Die Füchse von Andorra
Mein Hund Mister Matti
Munkel Trogg – Der kleinste Riese der Welt
Olf, der Elch – Olaf taucht ab- Olaf hebt ab
Die Schatzinsel
Die Schneekönigin
Die Wanze
5 Hunde im Gepäck
Die Zirkusprinzessin

Hör-Quiz – Übungen zur Förderung des Hörens und Zuhörens
Auditorix –  Hörspielwerkstatt für Kinder (2 x)

Georg  Büchner – Woyzeck (Eine Bearbeitung in Hörstationen)
Planet Schule – Akustik, Stimme, Gehör

Easy-Speak-Mikrofon zum Experimentieren
Didaktikmaterial – Hörbildung mit Auditorix

onilo – Lernerfolg durch Lesespaß

14. Dezember 2023

onilo – animierte Kinderbücher zum Lesen, Lernen und Verstehen sind über SESAM kostenlos abrufbar.

onilo ( www.onilo.de ) ist ein neues Sprach- und Leseprogramm mit animierten Kinderbüchern für (Vor)-Schulkinder, das Sie über die SESAM Plattform nutzen können. Wir vom Kreismedienzentrum Crailsheim können Sie beim Registrieren in Sesam unterstützen.

Sie können hier auch eine Kurzanleitung zu onilo über Sesam herunterladen.

Das Portfolio umfasst literarische Boardstories bekannter Autor:innen und Kinderheld:innen sowie erklärende Boardstories zu aktuellen Umweltthemen – inklusive passenden pädagogischen Begleitmaterialien nach den KMK Bildungsstandards. Mittlerweile umfasst es über 200 Boardstories.
Die Geschichten sind auf digitalen Tafeln, Computern, mittels Beamer und auf allen mobilen Endgeräten sofort und browserunabhängig abspielbar. Ein Großteil der Geschichten hat einen muttersprachlichen Sprecher und optionale Textausblendung.
Die Geschichten können gemeinsam mit der Klasse oder individuell gelesen werden.

Die Grundlage der Lernangebote bietet ein Buch, zu dem es eine sogenannte Boardstory gibt. Die Bücher können größtenteils als Boardstory interaktiv vorgelesen werden und die Bilder mittels Beamer auf eine Leinwand projiziert werden. Die Auswahl der Bücher ist sehr vielfältig und beinhaltet viele klassische Kinderbücher, Märchen und Sachbücher.
Die Handlung ist mit zurückhaltender Animation gestaltet. Dazu werden übersichtliche Textblöcke eingeblendet. Die Schülerinnen und Schüler werden durch die fortlaufende Handlung selbst zum Vorlesen animiert und können Betonung, Stimmmodulation und Sprachtempo trainieren.

Neue Unterrichtsmedien in Sesam!

14. Dezember 2023

Auf Sesam sind ab sofort 16 neue Unterrichtsmedien verfügbar.

 

Jesus bringt Hoffnung – Teil 1 Reihe „The Chosen“ 55504821
Jesus tut Wunder – Teil 2 Reihe „The Chosen“ 55504842
Palästina zur Zeit Jesu – Teil 3 Reihe „The Chosen“ 55505212
Grundlagen Teil 1 Reihe „Sachtexte verstehen“ 55505119
Informationen entnehmen Teil 2 Reihe „Sachtexte verstehen“ 55505120
Die Fünf-Schritt-Lesemethode Teil 3 Reihe „Sachtexte verstehen“ 55505121
Diagramme auswerten Teil 4 Reihe „Sachtexte verstehen“ 55505122
Was sind Fabeln? Teil 1 55504714
Der Aufbau von Fabeln Teil 2 55504715
Wie schreibe ich eine Fabel? Teil 3 55504716
Reaktionen auf Fremde – Teil 1 Reihe „Vorurteile“ 55505153
Sachurteil – Werturteil – Vorurteil- Teil 2 Reihe „Vorurteile“ 55505154
Vorurteile verletzen Grundwerte Teil 3 Reihe „Vorurteile“ 55505155
Der Traum vom Gesamtkunstwerk 55502249
Kunst und Werken – Material und Gestaltung 55504813
Bildende Kust bis Fantasie 55503211

BITTE WAS?! – Aktionstag am Lise-Meitner-Gymnasium

10. Oktober 2023

190 Schülerinnen und Schüler haben sich gemeinsam für mehr Respekt im Netz stark gemacht: Das ist die positive Bilanz des Aktionstages am 5. Oktober 2023 am Lise-Meitner-Gymnasium Crailsheim in Zusammenarbeit mit der landesweiten Kampagne BITTE WAS?! Kontern gegen Fake und Hass und dem Medienzentrum des Landkreises Schwäbisch Hall.
Im Mittelpunkt stand das Produzieren von Medienbeiträgen der Schülerinnen und Schüler rund um den gemeinschaftlichen Umgang im Netz. Die Beiträge wurden in einer Ausstellung im Schulhaus dem interessierten Publikum präsentiert.

So setzen die Schülerinnen und Schüler ein Zeichen gegen Fake und Hass

Mediale Gefahren werde im Netz immer präsenter. Der Aktionstag am Lise-Meitner-Gymnasium Crailsheim hat sich den Themen Desinformation, Cybermobbing und problematischen Social-Media-Trends gewidmet und den Teilnehmenden vermittelt, wie sie mediale Gefahren erkennen und sich selbst sowie andere davor schützen können.
Für die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 7 bis 9 wurden verschiedene Workshops unter Anleitung von Fachexpertinnen und -experten angeboten. Die hier entstandenen kreativen medialen Beiträge wurden den Besucherinnen und Besuchern im Anschlus im Schulhaus präsentiert. Eltern, Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte waren dazu eingeladen, sich neben den Schülerinnen- und Schülerprojekten in einem Impulsvortrag zum Thema Künstliche Intelligenz (KI) in der Schule zu informieren.

Zur Kampagne BITTE WAS?!

Die Veranstaltung von BITTE WAS?! fand in Kooperation mit dem Lise-Meitner-Gymnasium Crailsheim und dem Medienzentrum des Landkreises Schwäbisch Hall statt. BITTE WAS?! ist Bestandteil von #RespektBW. Eine Kampagne der Landesregierung zum gesellschaftlichen Zusammenhalt und für eine respektvolle Diskussionskultur in den Sozialen Medien. Das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg führt die Kampagne im Auftrag des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg durch.

BITTE WAS?!-Homepage